Flagge zeigen: #refugeeswelcome und #bloggerfuerfluechtlinge

| 1 Kommentar

Die BücherFrauen schließen sich der Initiative #bloggerfuerfluechtlinge an, um möglichst viele Flüchtlingsprojekte zu unterstützen und unseren Teil dazu beizutragen, dass Flüchtlinge in Deutschland akzeptiert werden.

Wir werden in loser Folge auf unserem Blog Flüchtlingsprojekte vorstellen, an denen BücherFrauen mitwirken oder Projekte aus der Buchbranche. Den Anfang macht die Rezensentin Kathrin Köller, die in einem Beitrag Jugendbücher zur Flüchtlingsthematik vorstellt.

Als Leserin sind Sie wie immer herzlich eingeladen, uns und andere Leserinnen mithilfe eines Kommentars über weitere Flüchtlingsprojekte aufmerksam zu machen.

Weitere Infos:
Blogger für Flüchtlinge
Spenden an Blogger für Flüchtlinge

Autorin: Jana Stahl

Jana Stahl ist freie Lektorin und Journalistin in Heidelberg. Parallel zur Textarbeit koordinierte sie von 2012 bis 2015 die Webaktivitäten der BücherFrauen, unter anderem auch in diesem Blog. Seit 2015 ist sie im Vorstand der BücherFrauen und seitdem öfter als #2teBFonTour unterwegs. Im Internet außerdem auch zu finden als Die Wortratgeberin.de. (Google+: Jana Stahl)

Ein Kommentar

  1. Klasse, liebe Mit-Bücherfrauen, das finde ich sehr gut. Danke!
    Herzlich, Andrea

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.