BücherFrauen

Ein Beitrag zur Debattenkultur in der Buchbranche

14. Juni 2022
von Doris Hermanns
1 Kommentar

Drei Autorinnen – drei Bücher: Gerit Sonntag

In diesem Monat stellt uns die Verlegerin des Magas Verlags Gerit Sonntag Bücher zu Frauenkörpern, Feminismus und Müttern vor und zeigt auf, was das alles auch mit Politik zu tun hat. Neben aller Theorie macht sie uns noch mit einer Romanautorin bekannt.

Weiterlesen →

10. Mai 2022
von Doris Hermanns
4 Kommentare

Verboten und verbrannt – Autorinnen und die Bücherverbrennung: Elisabeth Castonier

Am 10. Mai 1933 fanden die öffentlichen Bücherverbrennungen unter dem Motto „Aktion wider den undeutschen Geist“ statt. Diese waren weitgehend organisiert von der Deutschen Studentenschaft, unzählige Bücher wurden dabei verbrannt, die als „zersetzende Schriften“ angesehen wurden. Für etliche SchrifstellerInnen bedeutete dies zum einen das Ende ihrer Karriere und zum anderen, dass viele von ihnen ins Exil gehen mussten.

Weiterlesen →

7. März 2022
von Susanne Martin
Keine Kommentare

“Equal Pay 4.0” – Gespräch mit Uta Zech, Präsidentin Business and Professional Women, Germany, zum Equal Pay Day 2022

Zum diesjährigen Equal Pay Day sprach Yvonne de Andrés mit Uta Zech, Präsidentin Business and Professional Women, Germany über die Kampagne des Equal Pay Day 2022 “Equal Pay 4.0 – gerechte Bezahlung in der digitalen Arbeitswelt”.

Weiterlesen →

4. März 2022
von Susanne Martin
Keine Kommentare

Die beliebtesten Buchtipps auf Instagram

Seit Anfang 2021 sind die BücherFrauen auch auf Instagram vertreten. Nach einem Jahr konnten wir vor Kurzem die 1000. Followerin feiern! Ein wichtiger Bestandteil des Kanals waren von Anfang kurze Buchtipps aus unserem Netzwerk. Einige der beliebtesten Tipps des Jahres 2021 sind hier zusammengestellt, weitere findet Ihr auf Instagram.

Weiterlesen →

27. Januar 2022
von Jutta Neugebauer
Keine Kommentare

Illustration – wie kommen Bedarf und Angebot zusammen?

Im November 2020 begann eine neue Mentoring-Runde der BücherFrauen Hamburg. Als Mentees stellten wir uns die Fragen: „Wie funktioniert die Verbindung zwischen unseren Fähigkeiten als Illustratorinnen bzw. der Dienstleistung, die wir anbieten, und denjenigen, die Illustrationen brauchen?
Auf welchen Kanälen und auf welche Weise finden sich Menschen, die Illustrationen suchen, und Menschen, die Illustrationen machen? Wie kommen Bedarf und Angebot zusammen?”

Weiterlesen →

11. Januar 2022
von Doris Hermanns
2 Kommentare

Drei Autorinnen – drei Bücher: Annett Kreil

Auch in diesem Jahr geht es weiter mit der Vorstellung von Autorinnen und ihren Werken. Den Anfang macht die freie Lektorin und Schreibcoach Annett Kreil, die sich vor allem mit schreibenden Müttern beschäftig – aber die Bücher sind selbstverständlich auch für Nicht-Mütter sehr lesenswert. Weiterlesen →

10. Dezember 2021
von Susanne Martin
Keine Kommentare

Podcast: Susanne Martin spricht mit der unabhängigen Verlegerin Julia Graff (Hädecke Verlag)

In dieser Folge unseres Podcasts kommt noch einmal eine unabhängige Verlegerin zu Wort. Es ist eine, die sich ganz dem Genuss verschrieben hat: Julia Graff vom Traditionsreichen Hädecke Verlag aus Weil der Stadt. Im Gespräch mit Susanne Martin erzählt die Verlegerin über ihren Weg in den Verlag und darüber, wie sich das unabhängige, mehrfach ausgezeichnete Familienunternehmen am Markt behauptet.

Weiterlesen →