16. August 2019
von Jana Stahl
2 Kommentare

Historischer Podcast-Bonus: 20 Jahre Mentoring der BücherFrauen

Nachdem wir in der letzten Podcast-Folge ausführlich das Hamburger BücherFrauen-Mentoring vorgestellt haben, bieten wir in diesem historischen Podcast-Bonus Hörmaterial von 2009, als in Stuttgart zur Feier von 10 Jahren BücherFrauen-Mentoring ein Kongress ausgerichtet wurde. Diesen begleiteten auch die ersten Podcastfolgen der BücherFrauen. Wir hören rein in ein Gespräch mit dem Organisationsteam des Mentoringkongresses 2009. Darauf folgt ein Gespräch mit einer Gruppe von Mentees und Mentorinnen aus Stuttgart. Beim Mentoringkongress 2009 selbst hat Susanne Martin dann auch mit Referentinnen und Teilnehmerinnen gesprochen. Weiterlesen →

13. August 2019
von Doris Hermanns
Keine Kommentare

Drei Autorinnen – drei Bücher: Eva Douma

Heute werden ausnahmsweise nur drei Bücher von Autorinnen vorgestellt, dabei wird aber auf das Leben der einen ausführlich eingegangen. Die Auswahl in diesem Monat stammt von Autorin und Coach Eva Douma. Weiterlesen →

7. August 2019
von Martha Wilhelm
Keine Kommentare

Podcast #06: Jetzt bewerben für das Mentoring-Programm in Hamburg

Schon seit 20 Jahren ist das Mentoring-Programm ein wichtiges Angebot der BücherFrauen. Erfolgreiche Runden wurden bereits in München, Berlin, Stuttgart, Hamburg, Köln und Frankfurt durchgeführt. Zum Start der neuen Mentoring-Runde in Hamburg hat Jana Stahl mit Trudy Stange-Motzkau vom Orgateam über die besondere Vorgehensweise der Hamburgerinnen, die Gestaltung des Programms und die Auswahl der Mentees gesprochen. Weiterlesen →

Zwei Frauen zu sehen: Susanne Martin, links, mit einem Mikrofon und Unterlagen, daneben Martina Bergmann, rechts.

16. Juli 2019
von Susanne Martin
Keine Kommentare

Podcast #05: Doppelleben als Autorin und Buchhändlerin

Zwei Autorinnen, die gleichzeitig Buchhändlerinnen sind – so oft gibt es das nicht. Als Martina Bergmann im Juni 2019 in Mössingen ihr Buch bei Pia Ziefle vorstellte, nutzte Susanne Martin die Gelegenheit, mit beiden über ihr Doppelleben als Autorin und Buchhändlerin zu sprechen. Weiterlesen →

9. Juli 2019
von Doris Hermanns
Keine Kommentare

Drei Autorinnen – drei Bücher: Silke Weniger

Sicher brauchen einige jetzt im Sommer noch Anregungen, welche Bücher sie im Urlaub lesen könnten. Die heutige Auswahl stammt von der literarischen Agentin Silke Weniger, auch bekannt von der edition fünf. Weiterlesen →

8. Juli 2019
von Jana Stahl
Keine Kommentare

Podcast #04: Sandra Uschtrin, BücherFrau des Jahres 2019

Jedes Jahr im Mai wählen die BücherFrauen eine BücherFrau des Jahres. Damit würdigt das Netzwerk Frauen innerhalb der Buchbranche mit einem herausragenden Engagement für Frauen. Jana Stahl, Vorsitzende der BücherFrauen, hat die BücherFrau des Jahres 2019, Sandra Uschtrin, am Rande des Literaturcamps in Heidelberg getroffen und im Podcast unter anderem mit ihr über das legendäre Handbuch für Autorinnen und Autoren sowie Autorenwelt, Federwelt und den Selfpublisher gesprochen. Weiterlesen →

13. Juni 2019
von Stephanie Hanel
4 Kommentare

Podcast #03: Wenn Bücher auf Städte treffen

Susanne König berichtet im Podcast übers Bücher verkaufen in NYC

Susanne König ist Buchhändlerin und Inhaberin von „Powerhouse Arena“ in New York – und gerade in aller Munde. In Deutschland reicht die Palette der Berichterstattung von deutscher Regionalpresse bis zum ZDF (Volle Kanne), in den USA vom Viertel-Guide bis zur Reality Show, die im September in einem großen Kanal gesendet wird. Weiterlesen →

11. Juni 2019
von Doris Hermanns
Keine Kommentare

Drei Autorinnen – drei Bücher: Gabriele Freytag

An diesen heißen Tagen hilft nur eins: Schatten aufsuchen mit einem kühlen Getränk und einem guten Buch. Diesen Monat als Hilfestellung die Auswahl der Diplompsychologin, Psychotherapeutin und Autorin Gabriele Freytag. Weiterlesen →

Alle Beitragenden auf einem Bild: Katrin Bietz, fünf Sortimenterinnen, Pia Ziefle, Volker Oppmann, Britta Jürgs

5. Juni 2019
von Jana Stahl
1 Kommentar

Wer die Wahl hat – BücherFrauen und Buchmenschen zur Börsenvereins-Vorstandswahl

Während die Europa- und Kommunalwahlen hinter uns liegen und die Parteienlandschaft weiter beschäftigen werden, blickt die Buchbranche mit Spannung der Vorstandswahl des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels entgegen. Dass dieses Thema natürlich auch die BücherFrauen umtreibt, haben wir bereits in einem Podcast und in einem Blogbeitrag von Christiane Goebel deutlich gemacht. Mir gibt diese spannende Situation gerade die Möglichkeit, mit BücherFrauen und Buchmenschen ins Gespräch zu kommen. An diesem Austausch möchte ich Sie und Euch teilhaben lassen und würde mir wünschen, dass wir auch nach der Wahl auf den Buchtagen gemeinsam im Gespräch über diese Branche bleiben. Nutzen Sie auch gerne die Kommentarmöglichkeit unter diesem Beitrag. Weiterlesen →

16. Mai 2019
von Christiane Goebel
3 Kommentare

Vielfalt für die Buchbranche: Karin Schmidt-Friderichs kandidiert als Vorsteherin des Börsenvereins

Die Kandidatur von Karin Schmidt-Friderichs ist spannend. Immerhin wäre sie erst die zweite Frau innerhalb der 194-jährigen Geschichte des Börsenvereins, die die Branche als Vorsteherin repräsentieren würde. Eine bemerkenswerte Zahl angesichts der Tatsache, dass die Branche zu 80 Prozent weiblich ist, was sich allerdings in der Besetzung der Führungspositionen nicht widerspiegelt. In diesem Punkt unterscheidet sich die Buchbranche bedauerlicherweise also nicht von anderen. Auch die aktuelle Studie „Sichtbarkeit von Frauen in Medien und im Literaturbetrieb“ weist auf gravierende Unterschiede zu Männern in Medien und im Literaturbetrieb hin. Interessant wird dabei auch, dass diese erstaunliche Zahl mitten in die aktuelle große gesellschaftliche Debatte über Gendergerechtigkeit platzt, sodass diesem Thema heute eine ganz andere öffentliche Aufmerksamkeit zuteil wird. Weiterlesen →