11. September 2018
von Doris Hermanns
2 Kommentare

Drei Autorinnen – drei Bücher: Gertrud Lehnert

Heute stellt uns Gertrud Lehnert, die als Freiberuflerin um die Jahrhundertwende Vorsitzende der Bücherfrauen war, ihre Favoritinnen vor. Ihre Lesetipps führen uns wieder in verschiedene Länder und Zeiten, gemeinsam haben sie, dass sie alle ursprünglich auf Englisch geschrieben wurden.

Das Bild zeigt Birgit Dankert (links) und Jana Stahl (rechts) im Gespräch.

31. August 2018
von Jana Stahl
1 Kommentar

„Des Lebens ganze Fülle“: Prof. Birgit Dankert über 50 Jahre 68er

Es ist des Lebens ganze Fülle, die Birgit Dankert als 24-jährige Studentin 1968 in Tübingen erlebt. Sie steht kurz vor dem Abschluss ihres Studiums, wird Teil der Studentenbewegung, diskutiert mit und bringt sich ein. Auch weil der Vater, einst überzeugter … Weiterlesen

16. August 2018
von Martha Wilhelm
5 Kommentare

Online-Talentschmiede? Wattpad im Selbsttest

Spätestens seit dem internationalen Erfolg von Anna Todd mit ihrer „After“-Reihe (hierzulande von Heyne veröffentlicht) haben die meisten Buchbranchenmenschen zumindest mal was von Wattpad gehört. Die kanadische Social-Media-Plattform für Schreibende und Lesende gibt es seit 2006, inzwischen verzeichnet sie rund … Weiterlesen

14. August 2018
von Doris Hermanns
1 Kommentar

Drei Autorinnen – drei Bücher: Vera Seehausen

Auch in diesem Monat bekommen wir wieder spannende Lesetipps für den anstehenden Urlaub oder für diejenigen, die ihn schon hinter sich haben, für Zuhause: von wunderbaren Kinderbüchern bis hin zu ernsthaften Romanen, eine wunderbare Mischung. Diemal von Vera Seehausen von … Weiterlesen

3. August 2018
von Susanne Martin
Keine Kommentare

Kleine Steine, große Wirkung

Personal-Performance-Workshop mit Lego Serious Play™ Traditionell trifft sich an einem Juli-Wochenende die Gruppe „Personal Performance“ – dieses Jahr zum 18. Mal. Das Kloster Bonlanden in Oberschwaben war der ideale Ort zum gemeinsamen Arbeiten und Austausch. Die großzügige Klosteranlage verfügt nicht … Weiterlesen

10. Juli 2018
von Doris Hermanns
2 Kommentare

Drei Autorinnen – drei Bücher: Emilia Gagalski

Es ist warm – an den meisten Tagen zu warm, um viel zu tun. Und da bietet es sich an, ein Buch zu nehmen und einen kühlen Platz aufzusuchen. Wer noch Lesetipps braucht: Heute stellt uns die Übersetzerin Emilia Gagalski, … Weiterlesen

28. Juni 2018
von Martha Wilhelm
1 Kommentar

#lesbar im Juni – Über Bücher, Gendersternchen und die Nabelschau

Auch nach Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft wurde in diesem Monat fleißig geschrieben, gelesen und diskutiert. Wir empfehlen heute eine bunte Mischung aus Texten: einen linguistischen Blick auf geschlechtergerechte Schreibweisen wie Gendersternchen und Gender-Gap, einen Vortrag über das Politische in der Literatur, … Weiterlesen

12. Juni 2018
von Doris Hermanns
Keine Kommentare

Drei Autorinnen – drei Bücher: Brigitte Jetschina

Sommerzeit – Lesezeit! Heute stellt uns die zweite Vorsitzende der BücherFrauen, Brigitte Jetschina, ihre Auswahl vor – eine bunte Mischung: von Fantasy und Science-Fiction über Krimis bis hin zu Literatur. Es ist also für alle etwas dabei.

Auf einer Bühne sitzt die Autorin und das Jury-Mitglied, das ihr den Preis überreicht.

22. Mai 2018
von Jana Stahl
Keine Kommentare

Bewegende Erinnerungen und Herzrasen

Diese Texte gingen tief. Bei der Preisverleihung des 26. Erzählwettbewerbs der Heidelberger Julius-Springer-Schule berührten und bewegten mich besonders die Texte der Gewinnerinnen. Anne Sophie Jedynak erhält in diesem Jahr zum zweiten Mal den ersten Preis der Jury. Die Texte der … Weiterlesen