BücherFrauen

Ein Beitrag zur Debattenkultur in der Buchbranche

Podcast: Wein und Literatur – Genuss aus einer Hand. Ein Gespräch mit der Inhaberin der Buchhandlung „Akzente Bücher & Wein“ in Offenburg Kirsten Pieper

| Keine Kommentare

Ein Beitrag von Ellen Braun

Kirsten Pieper. Foto: Iris Rothe

So viele beeindruckende Buchmacherinnen in jedem Glied der Kette. In dieser Podcastfolge sprechen wir über die Frauen, die dafür sorgen, dass ich als Liebhaberin von Büchern und Leserin an einem einzigen Ort ein Reich der Worte in Händen halte und darin eintauche – in all diese vielfältigen Geschichten.

Buchhandlungen sind ganz besondere Orte. Ihre Inhaberinnen, wahrlich starke Unternehmerinnen, besitzen eine Gabe, die Sätze und Kapitel lebendig werden lässt. Mit einer besonderen Intuition für ihre Kundschaft stellen sie Bücher zusammen, präsentieren sie, und ja, sie verkaufen sie.

Diese Podcastfolge soll den Anfang einer kleinen Reihe bilden, in der wir #StarkeUnternehmerinnen kennenlernen und eintauchen in die Welt dieser unabhängigen Buchhandlungen: Ihre Geschichten, ihre Herausforderungen und das, was sie auszeichnet. Aber vor allem lernen wir die Frauen kennen, die diese Orte mit Leben und Literatur erfüllen, Frauen, die das Tor zu den unendlichen Welten der Bücher öffnen.

9,4 Mrd. Euro werden jährlich in Bücher investiert. Die meisten Menschen kaufen ihre Bücher in den Buchhandlungen. Auf der 75. Buchmesse in Frankfurt/Main traf ich die Unternehmerin Kirsten Pieper und habe sie interviewt.

Über Kirsten Pieper

Kirsten ist gelernte Journalistin und inzwischen Vielfachunternehmerin mit einem Weingut, Ferienwohnungen und einer Buchhandlung, die sie im letzten Jahr übernommen hat. Das war der Startschuss für eine engere Zusammenarbeit zwischen uns beiden, denn Kirsten hatte die Intention, das Profil ihres Unternehmens zu schärfen. Hier war der Gründungssprint ideal, der über zwölf Wochen das Profil der Buchhandlung aus allen Perspektiven unter die Lupe nahm. Mit Gleichgesinnten vernetzte sich Kirsten und stellte sich der Expertenjury in einem Pitch. Auf der 75. Buchmesse in Frankfurt trafen sich die beiden zu einem spontanen Podcast.

Über Ellen Braun            

Ellen begleitet Unternehmer:innen bei deren strategischen und unternehmerischen Herausforderungen. Die Kund:innen schätzen sie als Sparringspartnerin, die als BWL-erin sowohl scharf rechnet als auch die unterschiedlichen Perspektiven (Markt, Organisation und Team) gekonnt vereint.

Als anerkannte Expertin im Buchhandel ist sie gefragt als Beraterin und Coach. Zudem initiiert sie Communitys für Frauen, damit diese sich mehr vernetzen, mit- und voneinander lernen. Wie z. B. den Gründungssprint, worüber sie Kirsten kennengelernt hat. Inzwischen ist Kirsten ein Teil der Community #StarkeUnternehmerinnen.

 

Weiterführende Links:

Die Website der Buchhandlung Akzente Bücher und Wein

Die Buchhandlung auf Instagram

Die Buchhandlung auf Facebook

Das Weingut Pieper Basler im Internet

Work&feelgood – Das Unternehmen von Ellen Braun

Der Buchtipp von Kirsten Pieper

Yves Ravey:

Taormin.  Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller.

112 Seiten, Liebeskind Verlag, ISBN978-95438-168-5

In der Buchhandlung Akzente und Wein bestellen

 

Autor: Susanne Martin

Susanne Martin arbeitete von 1976 - 2018 im Buchhandel. Von 1995 – 2018 war sie die Inhaberin der Schiller Buchhandlung. Ende Februar 2018 schloss sie die Buchhandlung. Eine Buchhandlung zu schließen heißt aber nicht, das Lesen und die Bücher aufzugeben. Deshalb teilt sie ihre Leseerlebnisse in ihrem Blog www.schiller-buch.de. (Foto: Thomas Herrmann)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.