15. April 2016
von Anita Djafari und Hanna Kopp
2 Kommentare

Oben wird die Luft dünn – Autorinnen aus dem Globalen Süden sind immer noch unterrepräsentiert

„The higher you go, the fewer women there are“. Treffend zitiert die nigerianische Bestseller-Autorin Chimamanda Ngozi Adichie die erste afrikanische Frau, die den Friedensnobelpreis verliehen bekam: Wangari Maathai aus Kenia. Blickt man auf die internationale Literaturszene, scheint sich diese Aussage auch … Weiterlesen

31. Januar 2016
von Eva Hehemann
Keine Kommentare

Wenn Netzwerke ineinander greifen – der Kölner Neujahrsempfang

Zum 3. Mal organisierten die Kölner Regionalgruppen von neun bundesweiten Verbänden gemeinsam den Neujahrsempfang, bei dem die Vernetzung der Mitglieder über die Grenzen des eigenen Verbands hinaus im Mittelpunkt stand. Das Herzstück des Abends war wieder eine Podiumsdiskussion mit prominenten … Weiterlesen