19. Mai 2014
von Nina George
1 Kommentar

Worte können tödlich sein

Weltweit wurden im Jahr 2013 dreiunddreißig Autoren und Autorinnen ermordet, über neunhundert sind in Haft – laut offiziellen Statistiken. Die Wahrheit dürfte grausamer aussehen. Während der am 18. Mai 2014 zu Ende gegangenen PEN-Jahrestagung in Schwäbisch Hall sprach auch die … Weiterlesen

14. Mai 2014
von Nina George
Keine Kommentare

81. Gedenktag der Bücherverbrennungen in Deutschland

Bericht von den Gedenkveranstaltungen in Hamburg Im Rahmen des 6. Klotzfestes (Engagement für ein Deserteursdenkmal) trugen Autorinnen der GEDOK, der BücherFrauen und des P.E.N. zur Erinnerung an den 81. Jahrestag der Bücherverbrennungen 1933 Texte verbotener Autorinnen und Autoren vor. Moderation … Weiterlesen