Bild: Andrea Krug/Anne Betten

Traumhafte Leseorte – entdeckt von BücherFrauen (2)

| Keine Kommentare

Ein traumhafter Leseort: Die Südspitze von Sylt (Hörnumer Odde). Dort ist mir in diesem Jahr (Juni) sogar ein kleiner „Heuler“ begegnet.


Meine Urlaubslektüre: Katja Petrowskaja, Vielleicht Esther (Suhrkamp) und Marianne Birthler, Halbes Land, ganzes Land, ganzes Leben (Hanser Verlag).

(Gisa Windhüfel M.A. – Lektorat & Projektmanagement)

Copyright: Gisa Windhüfel

Foto: Gisa Windhüfel

Gisa Windhüfel

Autorin: Gisa Windhüfel

Gisa Windhüfel ist seit 2017 am Institut für Systemisches Beratung und Therapie als Leiterin der Bereiche Bildungsmanagement und digitales Lernen tätig. Davor arbeitete sie als freie Lektorin und Projekt­managerin. und angestellt als Lek­torin in einem Fach­buch­verlag und bei einem Autoren­netz­werk. Ihre Ausbildungsstationen: Studium der Neue­ren und Neuesten Geschichte, Wirt­schafts- und Sozial­geschichte und Sozio­logie (M.A.) in Frei­burg und Bochum sowie Arbeit als Buch­händ­lerin im Buch­einzel­handel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.