Historischer Podcast-Bonus: 20 Jahre Mentoring der BücherFrauen

| 2 Kommentare

Nachdem wir in der letzten Podcast-Folge ausführlich das Hamburger BücherFrauen-Mentoring vorgestellt haben, bieten wir in diesem historischen Podcast-Bonus Hörmaterial von 2009, als in Stuttgart zur Feier von 10 Jahren BücherFrauen-Mentoring ein Kongress ausgerichtet wurde. Diesen begleiteten auch die ersten Podcastfolgen der BücherFrauen. Wir hören rein in ein Gespräch mit dem Organisationsteam des Mentoringkongresses 2009. Darauf folgt ein Gespräch mit einer Gruppe von Mentees und Mentorinnen aus Stuttgart. Beim Mentoringkongress 2009 selbst hat Susanne Martin dann auch mit Referentinnen und Teilnehmerinnen gesprochen.

Aktuelle Mentoringrunden in Hamburg, Frankfurt und Rhein-Neckar

In Hamburg läuft ja gerade die Bewerbungsphase. Hier eine wichtige ergänzende Info zum Hamburger Mentoring:

Der Bewerbungsschluss ist bis zum 31. August verlängert worden. Alle, die sich gerade überlegen, ob ein Mentoring bei den BücherFrauen Hamburg etwas für sie sein könnte, haben also noch ein kleines bisschen Zeit gewonnen. Aber lasst Euch nicht zu viel Zeit und bewerbt Euch, alle Unterlagen dazu findet Ihr auf der Seite mentoring-hamburg.buecherfrauen.de

Ein weiteres BücherFrauen-Mentoring läuft jetzt auch gerade in Frankfurt und der Rhein-Neckar-Region an. Dafür könnt Ihr Euch bis zum 20. Oktober 2019 bewerben. Das Programm selbst startet dann im kommenden Februar 2020. Alle Informationen dazu findet Ihr auf www.buecherfrauen.de. Wenn Ihr Fragen habt, stellt Sie gerne in den Kommentaren oder schreibt den Mentoring-Teams eine Mail.

Das Plakat zeigt viele Fotos des Mentoringkongresses 2009

Impressionen vom Mentoringkongress 2009.

Autorin: Jana Stahl

Jana Stahl ist freie Lektorin und Journalistin in Heidelberg. Parallel zur Textarbeit koordinierte sie von 2012 bis 2015 die Webaktivitäten der BücherFrauen, unter anderem auch in diesem Blog. Seit 2015 ist sie im Vorstand der BücherFrauen und seitdem inzwischen auch als #1teBFonTour unterwegs. Im Internet außerdem auch zu finden als Die Wortratgeberin.de. (Google+: Jana Stahl)

2 Kommentare

  1. Danke liebe Jana – es war so schön, das nochmals zu hören und vor meinem geistigen Auge sah ich mich Maren Kroynann durch die Baustelle im großen Kursaal zu ihrer Garderobe begleiten 😉
    Es ist schon spannend, was frau so bei den BücherFrauen alles lernen kann 👌
    Liebe Grüße aus Stuttgart
    Heike

Schreibe einen Kommentar zu Jana Stahl Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.