BücherFrauen

Ein Beitrag zur Debattenkultur in der Buchbranche

23. März 2021
von Doris Hermanns
1 Kommentar

Verlegerinnen unabhängiger Verlage: Kristine Listau

Drei Tage nach dem Indiebookday geht es mit den Interviews mit unabhängigen Verlegerinnen weiter. Heute erklärt Kristine Listau, was es mit dem Verbrecher Verlag auf sich hat. Denn Bücher aus Indie-Verlagen gibt es schließlich immer und nicht nur an einem … Weiterlesen

26. Januar 2021
von Doris Hermanns
1 Kommentar

Verlegerinnen unabhängiger Verlage: Ulrike Helmer

Das Jahresthema der BücherFrauen ist diesmal „unabhängige Verlage“. Dazu wird es monatlich ein Interview mit einer Verlegerin eines Indie-Verlags geben. Den Anfang macht Ulrike Helmer, BücherFrau des Jahres 2009, vom Ulrike Helmer Verlag.

20. August 2020
von Valeska Henze
1 Kommentar

Mind the Gap!

Kommentar zur aktuellen Studie „Frauen und Männer im Kulturmarkt – Bericht zur wirtschaftlichen und sozialen Lage“ (Juni 2020) des Deutschen Kulturrats Nach seiner Studie „Frauen in Kultur und Medien“ aus dem Jahr 2016 legt der Deutsche Kulturrat nun eine Fortsetzung … Weiterlesen

Lena Grimm sitzt auf einem Tisch in ihrer Buchhandlung in Yoga-Pose.

17. April 2020
von Jana Stahl
Keine Kommentare

Podcast: Das Corona-Remote-Gespräch mit Buchhändlerin Lena Grimm (#18)

Im April 2020 hätte Buchhändlerin Lena Grimm von der Buchhandlung Grimms lesen & genießen in Spaichingen ihr fünfjähriges Bestehen gefeiert. Aber seit Mitte März musste ihre Ladentür in der Coronakrise wegen Kontaktverbot und Ladenschließung geschlossen bleiben. Zu tun hatte sie … Weiterlesen

Zwei Frauen zu sehen: Susanne Martin, links, mit einem Mikrofon und Unterlagen, daneben Martina Bergmann, rechts.

16. Juli 2019
von Susanne Martin
Keine Kommentare

Podcast #05: Doppelleben als Autorin und Buchhändlerin

Zwei Autorinnen, die gleichzeitig Buchhändlerinnen sind – so oft gibt es das nicht. Als Martina Bergmann im Juni 2019 in Mössingen ihr Buch bei Pia Ziefle vorstellte, nutzte Susanne Martin die Gelegenheit, mit beiden über ihr Doppelleben als Autorin und … Weiterlesen

Alle Beitragenden auf einem Bild: Katrin Bietz, fünf Sortimenterinnen, Pia Ziefle, Volker Oppmann, Britta Jürgs

5. Juni 2019
von Jana Stahl
1 Kommentar

Wer die Wahl hat – BücherFrauen und Buchmenschen zur Börsenvereins-Vorstandswahl

Während die Europa- und Kommunalwahlen hinter uns liegen und die Parteienlandschaft weiter beschäftigen werden, blickt die Buchbranche mit Spannung der Vorstandswahl des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels entgegen. Dass dieses Thema natürlich auch die BücherFrauen umtreibt, haben wir bereits in einem … Weiterlesen

10. Mai 2019
von Doris Hermanns
Keine Kommentare

Verboten und verbrannt: Gina Kaus

„Nie zuvor war ich in besserer Gesellschaft gewesen“, lautete der Kommentar der österreichischen Schriftstellerin Gina Kaus, als die Nationalsozialisten in Deutschland ihre Bücher am 10. Mai 1933 zusammen mit den Werken von etwa 130 anderen AutorInnen, die auf der Schwarzen … Weiterlesen