BücherFrauen

Ein Beitrag zur Debattenkultur in der Buchbranche

27. Juli 2021
von Doris Hermanns
Keine Kommentare

Verlegerinnen unabhängiger Verlage: Renate Klein und Susan Hawthorne

Ausnahmsweise gibt es in diesem Monat einen Blick in die weite Ferne, genauer gesagt nach Australien, und zwar mit dem Interview mit Renate Klein und Susan Hawthorne vom feministischen Verlag Spinifex Press, der in diesem Jahr sein 30-Jähriges feiert. Die … Weiterlesen

22. Juni 2021
von Doris Hermanns
2 Kommentare

Verlegerinnen unabhängiger Verlage: Barbara Weidle

Diesen Monat habe ich Barbara Weidle vom Weidle Verlag in Bonn interviewt, die nicht nur etwas über den Verlag erzählt, sondern auch über die Litprom, und erklärt, was es mit dem Forum „Die Unabhängigen“ auf der Leipziger Buchmesse und was … Weiterlesen

10. Mai 2021
von Doris Hermanns
Keine Kommentare

Verboten und verbrannt – Autorinnen und die Bücherverbrennung: Hermynia Zur Mühlen

Die öffentlichen Bücherverbrennungen mit ihren „Feuersprüchen“, bei denen die Bücher ins Feuer geworfen wurden, waren der vorläufige Höhepunkt der vierwöchigen „Aktion wider den undeutschen Geist“, die bereits am 12. April 1933 begonnen hatte. – Eine der Autorinnen, deren Werk während … Weiterlesen

23. März 2021
von Doris Hermanns
1 Kommentar

Verlegerinnen unabhängiger Verlage: Kristine Listau

Drei Tage nach dem Indiebookday geht es mit den Interviews mit unabhängigen Verlegerinnen weiter. Heute erklärt Kristine Listau, was es mit dem Verbrecher Verlag auf sich hat. Denn Bücher aus Indie-Verlagen gibt es schließlich immer und nicht nur an einem … Weiterlesen

26. Januar 2021
von Doris Hermanns
1 Kommentar

Verlegerinnen unabhängiger Verlage: Ulrike Helmer

Das Jahresthema der BücherFrauen ist diesmal „unabhängige Verlage“. Dazu wird es monatlich ein Interview mit einer Verlegerin eines Indie-Verlags geben. Den Anfang macht Ulrike Helmer, BücherFrau des Jahres 2009, vom Ulrike Helmer Verlag.

20. August 2020
von Valeska Henze
1 Kommentar

Mind the Gap!

Kommentar zur aktuellen Studie „Frauen und Männer im Kulturmarkt – Bericht zur wirtschaftlichen und sozialen Lage“ (Juni 2020) des Deutschen Kulturrats Nach seiner Studie „Frauen in Kultur und Medien“ aus dem Jahr 2016 legt der Deutsche Kulturrat nun eine Fortsetzung … Weiterlesen

Lena Grimm sitzt auf einem Tisch in ihrer Buchhandlung in Yoga-Pose.

17. April 2020
von Jana Stahl
Keine Kommentare

Podcast: Das Corona-Remote-Gespräch mit Buchhändlerin Lena Grimm (#18)

Im April 2020 hätte Buchhändlerin Lena Grimm von der Buchhandlung Grimms lesen & genießen in Spaichingen ihr fünfjähriges Bestehen gefeiert. Aber seit Mitte März musste ihre Ladentür in der Coronakrise wegen Kontaktverbot und Ladenschließung geschlossen bleiben. Zu tun hatte sie … Weiterlesen